Mobile Hundebetreuung / Gassiservice

Du möchtest, dass dein Hund genügend Auslauf bekommt?

Du möchtest, dass dein Hund passend zu seinen Bedürfnissen und Interessen beschäftigt wird?

Du möchtest, dass dein Hund gefüttert, das Fell gepflegt oder sogar zu einem speziellen Thema trainiert wird?

Du möchtest, dass dein Hund mit Hundekumpels Kontakt pflegen kann?

Du möchtest, dass dein Hund Abwechslung und Abenteuer in der sächsischen Schweiz erleben kann?

...und das alles während du deinem Job nachgehst oder ihm selbiges durch Termine oder Krankheit nicht bieten kannst?

Dann bist du hier genau richtig!

 

 

Von Montag bis Freitag nehme ich deinen Hund täglich mit auf einen schönen Spaziergang in die sächsische Schweiz. Felder, Wiesen, Wälder, Badestellen, Berge, Täler und wunderbare Aussichten kann dein Hund mit mir erleben und sich passend zu seinen Bedürfnissen mit Sozialkontakt, Suchspielen, Kuscheleinheiten etc. austoben.

Du kannst die Hundebetreuung als Einzel-, Gruppen- oder Tagesbetreuung buchen.

 

Gruppenbetreuung

Voraussetzung für die Betreuung in der Gruppe ist die Artgenossenverträglichkeit mit Rüden wie Hündinnen und eine regelmäßige Teilnahme von mindestens 1x pro Woche.

Damit die Hunde nicht lange im Auto warten müssen und jeder Hund auch individuell zu seinen Bedürfnissen versorgt werden kann, nehme ich je nach Größe nicht mehr als 3 Hunde mit auf Tour.

Ich hole deinen Hund ab 9 Uhr bei dir Zuhause oder an einem vereinbarten Treffpunkt ab und bringe ihn gegen 11.30/12.00 Uhr wieder zu dir zurück.

Je nachdem welchen Kenntnisstand dein Hund hat, kann es sein, dass er vor der Integration in die Gruppe 1-3 Einzelbetreuungstage bekommt. Denn für die Hundegruppe ist es wichtig, dass dein Hund die Grundsignale wie Rückruf, Sitz, Platz etc. beherrscht und eine Verbindung zu mir aufgebaut hat. Das besprechen wir dann gemeinsam beim Kennlerntermin. 

Einzelbetreuung

Die Einzelbetreuung bietet sich an:

  • bei Unverträglichkeit mit Rüden, Hündinnen oder beiden Geschlechtern
  • bei Läufigkeit
  • wenn ein bestimmtes Thema trainiert werden soll (z.B. Artgenossenunverträglichkeit, unerwünschtes Jagdverhalten etc.), ACHTUNG: Mit Aufpreis (!)
  • zur Eingewöhnung für die Gruppenbetreuung, wenn dein Hund zu mir noch keinen Bezug hat
  • bei speziellen Fällen wie z.B. Krankheit
  • wenn nur unregelmäßig eine Betreuung nötig ist und der Hund immer wieder neu in die Gruppe integriert werden müsste

Ich hole deinen Hund etwa gegen 12.30/13.00 Uhr bei dir Zuhause oder einem vereinbarten Treffpunkt ab und bringe ihn ab 14.30 Uhr wieder zu dir zurück.

 


Eine Tagesbetreuung von 9-15 Uhr ist möglich, wenn dein Hund am Gruppen- und am Einzelspaziergang teilnimmt. 

Vor dem Beginn der Betreuung findet ein unverbindliches Kennlerngespräch inklusive Spaziergang von ca. 60 Min. für 10 € statt, wo die folgende Betreuung besprochen, alle offenen Fragen beantwortet werden und wir uns kennenlernen können.

Eine Teilnahme an den Spaziergängen ist leider nicht möglich, damit ich mich zu 100 % auf die anvertrauten Hunde konzentrieren kann und die Hunde ihren gewohnten Ablauf beibehalten können.

 

Preise

 

10 € für ein Kennlerngespräch inklusive kurzer Spaziergang (ca. 60 Min.) 

25 € pro Tag für Gruppenbetreuung von 9-12 Uhr (bei 5-Tage-Woche 20 € pro Tag)

30 € pro Tag für Einzelbetreuung von 12-15 Uhr (bei 5-Tage-Woche 25 € pro Tag)

35 € pro Tag für Tagesbetreuung von 9-15 Uhr (bei 5-Tage-Woche 30 € pro Tag)

Wenn gewünscht gibt es Zusatzangebote wie Fütterung, Medikamentengabe, Pfoten- und Fellpflege (keine Friseurleistungen), Infos und Fotos per Handy kostenlos dazu

Bei Training zu Aggression, Angst oder Jagdverhalten gibt es einen Preisaufschlag von 50 €.

 

Betreuungsanfrage

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.