Hund, friss nicht alles! (Antigiftköderkurs)

Giftköder, Allergien, Krankheiten und vieles mehr können Gründe dafür sein, dass Hunde draußen nicht alles fressen sollen was sie finden.  In diesem Kurs üben wir gemeinsam an passenden Methoden für dich und deinen Hund, sodass ihr im Alltag mit diesen möglichen Problemen umgehen könnt. Damit du mit deinem Hund eine auf euch passende Vorgehensweise lernt sind vorher 2 Einzelstunden notwendig. Danach wenden wir das Gelernte in 3 Gruppenstunden an. Inhalte des Kurses sind u.a. Aufmerksamkeit und Blickkontakt zum Halter, Rückruf an Futterablenkungen vorbei, etwas ausgeben und gefundenes Futter auf dem Boden oder von fremden Menschen ignorieren und/oder anzeigen. Mitzubringen sind Belohnungen, eine Schleppleine und ggf. eine Begleitperson.

Nächster Kursbeginn:

Einzeltermine und Gruppenstunden im Herbst 2020

Ort: Wechselnde Orte in Heidenau

Preis: 165 € für 2 Einzelstunden und 3 Gruppenstunden zu je 60 Min.