Einzelberatung

In manchen Situationen und bei manchen Themen bietet es sich an lieber mit Einzelstunden in das Hundetraining zu starten.

Das bringt Ihnen eine Einzelberatung:

  • Zusammenstellung Ihrer individuellen Trainingswünsche 
  • meine volle Konzentration bei Ihnen und Ihrem Hund
  • Besuche vor Ort, wenn Sie z.B. kein Auto haben
  • Trainingszeiten, die zu Ihnen und Ihrem Alltag passen
  • Schaffung von Grundlagen für die Gruppenstunden
  • Beratung vor der Anschaffung

Preis:

90 Min. 90 € zzgl. Anfahrt

60 Min. 60 € zzgl. Anfahrt

Nutzen wir weniger oder mehr Zeit als angegeben wird der Preis entsprechend günstiger oder teurer.

Es wird nach angefangenen Viertelstunden abgerechnet.

Die Anfahrt richtet sich nach der kürzesten Verbindung laut Google Maps von meinem Zuhause aus.

 

Einzeltrainingspakete

Angsthunde

Angst ist eine überlebensnotwendige und natürliche Eigenschaft die als Schutz- und Überlebensmechanismus fungiert und in (vermeintlichen) Gefahrensituationen ein angemessenes Verhalten einleitet.

Problematisch wird es erst dann, wenn die Angstreaktion unangemessen ausfällt und damit den Hund und dessen Umfeld gefährdet.

Angst hat verschiedene Gesichter und kann sich über Angst vor Geräuschen, Objekten, Menschen, Hunden und Trennung von der Bezugsperson bis hin zu Aggression und Krankheiten entwickeln.

Dieser Kurs findet als Einzeltrainingspaket statt. Das heißt, wir treffen uns an 3 regelmäßigen Terminen und widmen uns ganz individuell den Ängsten Ihres Hundes.

 

Inhalte:

  • Analyse des Angstproblems und Zukunftsprognose
  • Körpersprache verstehen und seinem Hund in Angstsituationen beistehen
  • Führung eines ängstlichen Hundes und Lerngrundlagen
  • Selbstbewusstsein des Hundes stärken und Vertrauen zum Halter aufbauen/verbessern
  • angemessene Trainingsmöglichkeiten besprechen und anwenden
  • unterstützende Maßnahmen für das Training und Management für Alltagssituationen

Zeit:

Wird individuell vereinbart!

 

Preis:

 Gesamtpaket für 220 € zzgl. Anfahrt

 

Ort:

Individuelle Vereinbarung,

bei Ihnen Zuhause und wo das Problem auftritt!

 

Jagende Hunde (Antijagdtraining)

Jagen ist ein natürliches und genetisch festgelegtes Verhalten unserer Hunde.

Vor allem als Jagdpartner haben sie früher ihren Weg in unser heimisches Wohnzimmer gefunden.

Problematisch wird es aber dann, wenn ein Hund durch sein Jagdbedürfnis seine Umwelt oder auch sich selbst gefährdet.

Jagdverhalten kann weder durch Training eliminiert noch unterdrückt werden.

Aber es kann verstanden, ausgelebt und dennoch kontrollierbar gemacht werden.

Dieser Kurs findet als Einzeltrainingspaket statt. Das heißt, wir treffen uns an 3-4 regelmäßigen Terminen und widmen uns ganz individuell dem Jagdverhalten Ihres Hundes und wie man dieses kontrollierbar gestalten kann.

 

Inhalte:

  • Grundlagen zu den Bedürfnissen des Hundes, Lernverhalten und warum Hunde jagen
  • Körpersprache verstehen und frühzeitig reagieren
  • sicherer Rückruf, auch unter Ablenkung
  • Arbeit mit der Schleppleine
  • Gestaltungsmöglichkeiten der gemeinsamen Jagd
  • Bewegungsreizen widerstehen lernen

Zeit:

Wird individuell vereinbart!

 

Preis:

Gesamtpaket für 230 € zzgl. Anfahrt

 

Ort:

Auf Wiesen und in Wäldern, genauer Treff nach Vereinbarung

 

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.