Angsthunde

Angst ist eine überlebensnotwendige und natürliche Eigenschaft die als Schutz- und Überlebensmechanismus fungiert und in (vermeintlichen) Gefahrensituationen ein angemessenes Verhalten einleitet.

Problematisch wird es erst dann, wenn die Angstreaktion unangemessen ausfällt und damit den Hund und dessen Umfeld gefährdet.

Angst hat verschiedene Gesichter und kann sich über Angst vor Geräuschen, Objekten, Menschen, Hunden und Trennung von der Bezugsperson bis hin zu Aggression und Krankheiten entwickeln.

Dieser Kurs findet als Einzeltrainingspaket statt. Das heißt, wir treffen uns an 3 regelmäßigen Terminen und widmen uns ganz individuell den Ängsten deines Hundes.

 

Inhalte:

  • Analyse des Angstproblems und Zukunftsprognose
  • Körpersprache verstehen und seinem Hund in Angstsituationen beistehen
  • Führung eines ängstlichen Hundes und Lerngrundlagen
  • Selbstbewusstsein des Hundes stärken und Vertrauen zum Halter aufbauen/verbessern
  • angemessene Trainingsmöglichkeiten besprechen und anwenden
  • unterstützende Maßnahmen für das Training und Management für Alltagssituationen

 

Zeit:

Wird individuell vereinbart!

 

Preis:

 

 Gesamtpaket für 220 € zzgl. Anfahrt

 

Ort:

Individuelle Vereinbarung,

bei dir Zuhause und wo das Problem auftritt!