Jagende Hunde (Antijagdtraining)

Jagen ist ein natürliches und genetisch festgelegtes Verhalten unserer Hunde.

Vor allem als Jagdpartner haben sie früher ihren Weg in unser heimisches Wohnzimmer gefunden.

Problematisch wird es aber dann, wenn ein Hund durch sein Jagdbedürfnis seine Umwelt oder auch sich selbst gefährdet.

Jagdverhalten kann weder durch Training eliminiert noch unterdrückt werden.

Aber es kann verstanden, ausgelebt und dennoch kontrollierbar gemacht werden.

Dieser Kurs findet als Einzeltrainingspaket statt. Das heißt, wir treffen uns an 3-4 regelmäßigen Terminen und widmen uns ganz individuell dem Jagdverhalten deines Hundes und wie man dieses kontrollierbar gestalten kann.

 

Inhalte:

  • Grundlagen zu den Bedürfnissen deines Hundes, Lernverhalten und warum Hunde jagen
  • Körpersprache verstehen und frühzeitig reagieren
  • sicherer Rückruf, auch unter Ablenkung
  • Arbeit mit der Schleppleine
  • Gestaltungsmöglichkeiten der gemeinsamen Jagd
  • Bewegungsreizen widerstehen lernen

 

Zeit:

Wird individuell vereinbart!

 

Preis:

 

Gesamtpaket für 230 € zzgl. Anfahrt

 

Ort:

Auf Wiesen und in Wäldern, genauer Treff nach Vereinbarung