Basiserziehung für ältere Hunde

Dein Hund ist frisch bei dir eingezogen? Er ist schon zu alt für die Welpenschule? Kommt aus dem Tierschutz oder du hast ihn von jemand anderen übernommen und möchtest nun die Grundlagen für euer gemeinsames Leben schaffen?

Dann bist du in diesem Intensivtraining über 4 Stunden (zu je 90 Min.) genau richtig. Du kannst alle für den Alltag wichtigen Themen nachholen und dich mit Besitzern von Hunden im selben Alter austauschen.

Jeder Teilnehmer bekommt ein kleines Geschenkpaket und kurze Spieleinheiten zwischen den Hunden sind nach Absprache möglich.

Inhalte:

  1. Aufmerksamkeit, Rückruf, Grundwissen zu Lernverhalten und Belohnungen, Grundsignale wie Sitz und Platz
  2. Führung, Folgen, Bei Fuß, Leinenführigkeit, Grundwissen zu Körpersprache von Hund und Mensch und wie ihr richtig anderen Hunden begegnet
  3. Wissenswertes zu Beschäftigung und Ruhe im Alltag mit Hund und wie du deinem Hund auf nette Weise einen Verhaltensabbruch beibringst
  4. Kleiner Stadtbesuch zur Anwendung des Gelernten

Nach der Teilnahme kannst du mit deinem Hund am Azubikurs teilnehmen, wo alle Inhalte mit Hilfe von kleinen Spielen und Übungen weiter ausgebaut und vertieft werden.

Auf einen Blick  
Thema: Grundlagentraining für Tierschutzhunde und Hunde aus 2. Hand
Zeit: 4 Gruppenstunden zu je 90 Min.

Im Frühjahr 2020

Ort: An verschiedenen Orten in Heidenau
Preis:

105 € pro Team

30 € für ein 30-minütiges Kennlerngespräch

(davon werden 50 % bei Buchung des Kurses mit der Kursgebühr

verrechnet)

Teilnehmerzahl: Mindestens 2, Maximal 4 Teilnehmer
Bitte mitbringen: Belohnungen für deinen Hund (z. B. Futter, Spielzeug), Schleppleine, normale Leine

ACHTUNG!

Vor der Teilnahme ist ein Kennlerntermin von ca. 30 Min für 30 € notwendig. Bei Buchung des Kurses werden 50 % verrechnet. So kann ich dich und deinen Welpen kennenlernen und sehen, ob der Kurs zu euch passt oder ggf. ein anderer Kurs / Einzeltraining hilfreicher wäre.