Meine Philosophie

Warum HundoderKatz?

Weil Hund und Katze die beliebtesten Haustiere sind und beide ihre ganz individuellen Vorteile für ihren Halter besitzen. Hunde begleiten uns überall mit hin, sind treu und die gemeinsamen Unternehmungen sind fast grenzenlos. Katzen sind unabhängig, stolz, haben ihren eigenen Kopf und sind dennoch für so manche Schmuseeinheit zu haben. Hund und Katze sind die beliebtesten Haustiere und könnten trotzdem nicht unterschiedlicher sein.

Meine Arbeit

Ich arbeite natürlich und schmerzfrei und wähle dabei die einfachste und schnellste Trainingsvariante. Dabei zählen für mich in erster Linie die Bedürfnisse des Tieres wie z.B. Natürlichkeit, schmerzfreies Training und an die Rasse angepasster Umgang und Beschäftigung. Dazu versuche ich auf die Wünsche des Halters wie z.B. Einfachheit und Spaß einzugehen. Du und dein Tier stellt zusammen ein ganz individuelles Team dar, was seine ganz persönliche Trainingsvariante und -lösung finden muss. Das muss nicht unbedingt der Tipp des Trainers oder der Ratschlag des Nachbarn sein. Nein, es kann auch ein ganz neuer Weg sein, der für euch als Gespann einfach passt. Training soll bekanntlich Spaß machen und daher finden die Stunden mit jeder Menge Spaß in einer kleinen „familiären“ Gruppe oder im Einzeltraining statt. So hat jeder die Chance seine Fragen und auch Ideen/Anregungen loszuwerden.

Warum es bei mir keinen Hundeplatz gibt

Oft sieht man bei Mensch-Hund-Teams den sogenannten "Hundeplatzeffekt". Das heißt, dass der Hund auf dem Hundeplatz alles Gelernte wunderbar sofort umsetzen kann und außerhalb des Platzes nicht mehr weiß, was sein Mensch eigentlich von ihm möchte. Genau dem möchte ich entgegen wirken.

Von Anfang an trainieren wir alles für das spätere gemeinsame Leben notwendige im Alltag und wenden es auch entsprechend an.

Außerhalb des Hundeplatzes gibt es selten die Möglichkeit in ein eingezäuntes Gelände zu gehen. Es gibt auch unzählige Ablenkungen mehr als auf dem Hundeplatz, welchen unser Hund widerstehen muss. 

Nichts bereitet so gut auf den Alltag vor wie Training im Alltag!